Kuratorium Weltpflügen 2018 e.V.

Auf Initiative des Deutschen Pflügerrats e.V. wurde im Jahr 2014 das Kuratorium Weltpflügen 2018 e.V. gegründet. Ausschließlicher Zweck des Kuratoriums ist die Organisation und Durchführung der 65. Welt­pflüger­meisterschaft 2018 in Deutschland. Vorsitzender des Vereins ist Helmut Wolf, der gleichzeitig den Vorsitz des Deutschen Pflügerrats e.V. inne hat.

Die Mitglieder des Kuratoriums setzen sich aus interessierten Privat­personen sowie Firmen, Verbänden und weiteren Institutionen zusammen. Dadurch können im Kuratorium ein breites Spektrum an Fachwissen, insbesondere aber auch Erfahrungen zur Organisation und Durchführung

der drei vergangenen in Deutschland durchgeführten Weltpflüger­meister­schaften gebündelt werden.

Wettbewerbe im Leistungspflügen sind Berufswettbewerb, landwirtschaftliche Brauchtumspflege sowie Öffentlichkeits- und Imagearbeit zugleich. Nach zwanzig Jahren wird der Wettbewerb auf Weltniveau endlich wieder zu Gast in Deutschland sein. Das Kuratorium Weltpflügen 2018 e.V. freut sich, Gastgeber dieser einzigartigen Veranstaltung zu sein und lädt Sie herzlich zu den Wettkampftagen am 01. und 02. September 2018 nach Einsiedel ein.


1. Vorsitzender
Helmut Wolf

Geschäftsführung
Dr. Monika Erath